Geomarketing Software

Interesse an unseren Lösungen? +49 89 / 309 052 970

Verbesserte Datenqualität für Beilagenplanung

Verteilung der LOHAs in Berlin

Das White Spot! Mediaplanungstool wird eingesetzt, um entsprechend der Kundenvorgabe Gebiete zu identifizieren, in denen eine definierte Zielgruppe besonders häufig anzutreffen ist. Vor allem bei Tages- und Wochenzeitungen bestimmt der Filialist oder die entsprechende Agentur, wie hoch die Auflage der zu verteilenden Prospekte ist und möchte damit möglichst treffsicher bei potenziellen Kunden im Briefkasten landen.

Um die definierten Zielgruppen möglichst kleinräumig finden zu können, bietet gb consite zwei Stufen der Datenqualität mit Hilfe unseres Datenpartners an. Dabei werden die amtlichen Daten, die auf Gemeinde-, Kreis- oder Bundeslandebene vorliegen, auf beliebige Raumstrukturen übertragen.

Zum einen liegen die Daten in kleinräumige Kacheln (200m x 200m) vor. Damit lassen sich schon sehr genaue Aussagen über Trägerbezirke, Belegungseinheiten und Touren treffen.

Wer es aber noch genauer benötigt, kann auch mit Daten auf Basis der Hauskoordinaten mit deutlich höherer Genauigkeit arbeiten. Diese Genauigkeit hat zwar ihren Preis, detaillierter geht es aber auch nicht aufgrund von Beschränkungen bezüglich Datenverfügbarkeit und Datenschutz.

Sprechen Sie uns gerne an. Wir bieten dieses Produkt flächendeckend für Deutschland an.

Kontakt: Alina Erke, alina.erke@gbconsite.de, Fon: 089 30905297-5


Zurück zur Übersicht

In sozialen Netzwerken teilen

Sie haben Fragen? Schicken Sie uns einfach eine Nachricht!

Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen und Angeboten haben, können Sie das folgende Formular nutzen!
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Image verification